Beitrag von RoboDK über Engineering-Art

Eingetragen bei: blog-neues | 0

Ich verwende die Robotersoftware RoboDK zur Ansteuerung meines Industrieroboters. Die Software wurde in Zusammenarbeit mit RoboDK angepasst, so dass der Granulat-Extruder synchron mit den Achsen des Roboterarms angesteuert wird. Der Blog-Beitrag ist hier veröffentlicht: https://robodk.com/blog/supersized-robot-3d-printing/

Roboter 3D-Druck:

Eingetragen bei: blog-neues | 0

Um in Zukunft größere Objekte 3D-Drucken zu können, arbeite ich aktuell an einem 3D-Drucker auf Basis eines Industrieroboters. Der Extruder verwendet Kunststoff-Granulat, so dass auch recyceltes Material verwendet werden kann. Weitere Informationen folgen…

Hamburg in 3D

Eingetragen bei: blog-neues | 0

Mit viel Arbeit, Geduld und diversen 3D-Programmen entstand ein Modell von Hamburg in 3D. Hauptproblem war, dass keine sauberen 3D-Daten verfügbar waren. Entstanden ist das Modell in Zusammenarbeit mit meinem Freund Pat. Die einzelnen Kacheln müssen noch zusammengefügt werden. Ich … Weiter

Neuer Tisch: GROWN

Eingetragen bei: blog-neues | 0

Nach dem Entwurf zahlreicher Leuchten sollte es diesmal etwas Größeres werden. So entstand der Couchtisch GROWN. Der Fuß wurde in acht Einzelteilen gedruckt und anschließend verklebt. Die Tischplatte ist aus Eichenholzbohlen in meiner neuen Werkstatt entstanden. Der Tisch entstand in … Weiter

neue Leuchte Morpheus

Eingetragen bei: blog-neues | 0

Neu im Programm: die Leuchte Morpheus, Die Oberfläche besteht aus vielen kleinen Quadern, die sich nach oben hin verjüngen. Das transluzente Material ergibt ein schönes warmes Licht. Zum Lieferumfang gehören neben Lampenschirm mit Klemmteil und Porzellanfassung auch ein Baldachin in … Weiter

Neues Produkt: Wandhaken Anker

Eingetragen bei: blog-neues | 0

Inzwischen bereits in fünf Hamburger Geschäften in der Schanze, in Altona und St. Georg erhältlich. Ich verkaufe die Anker in größeren Stückzahlen an Designgeschäfte, aber auch an Privatpersonen. Bei Interesse senden Sie mir bitte eine Email.

Engineering-Art auf dem ELBRAUSCH-Designmarkt

Eingetragen bei: blog-neues | 0

Moin! Engineering-Art präsentiert sich auf dem Elbrausch-Designmarkt. Diesmal zusammen mit „Endes-Welten“. Wir werden gemeinsam die Möglichkeiten des 3D-Drucks präsentieren. Und zwar am 28. & 29.Mai, mitten in der Stadt: Holstenglacis 6, von 12-18Uhr (Sa) bzw. 10-18Uhr (So), Eintritt 4€

Neue Leuchte Metis

Eingetragen bei: blog-neues | 0

Nachdem ich die Leuchte Erebos fertig gestellt hatte, wollte ich eine kleine Schwester erstellen. Insbesondere die Druckzeit (bei Erebos 35h) sollte reduziert werden. Für die Leuchte Metis braucht der 3D-Drucker vergleichsweise kurze 12h. Die Lochstruktur ist feiner und die Außenwände … Weiter